Forum

5 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Bild des Benutzers Königs2912
Beigetreten: 1. August 2020 - 12:23
Aussenschielen

Hallo zusammen.

Ich bin neu hier😉

Es geht um unseren 4 jährigen Sohn, der nach Außen schielt. Haben 2 Meinungen von Augenärzten mit Sehschule. Beide haben vorgeschlagen einen Termin zum Gespräch zwecks Operation in der Uni Köln auszumachen. Beide sagen man könnte das Aussenschielen nicht mit Prismen etc korrigieren. Jetzt sagt mir ein Optiker der auch Opteometrie mach, dass man Prismen einsetzten kann.

Was sind eure Erfahrungen und Meinungen dazu?

Liebe Grüße und vielen Dank

Bild des Benutzers Eberhard Luckas
Beigetreten: 29. September 2002 - 0:00

Moin,

eine Schiel-OP ohne vorherige prismatische Korrektion mit Brille geht in die Hose.

Viele Grüße

Eberhard

Bild des Benutzers Königs2912
Beigetreten: 1. August 2020 - 12:23

Danke für Ihre Antwort. 
Das gilt auch fürs Aussenschielen? Man bekommt die Info, dass es den Schielwinkel noch vergrößert, weil das Auge schon nach außen geht.

Danke

Bild des Benutzers Eberhard Luckas
Beigetreten: 29. September 2002 - 0:00

Moin, auch das ist Blödsinn. Gerade Außenschielen steigt sehr langsam an. Auch die Korrektion des Außenschielens löst keine zusätzliche Steigerung des Schielwinkels aus.

Bei Innenschielen ist das anders, aber auch nur soweit, bis der wirkliche Winkel erreicht wird.

Viele Grüße

Eberhard

Bild des Benutzers Königs2912
Beigetreten: 1. August 2020 - 12:23

Können Sie mir dafür einmal Ihre Argumente schreiben, da wir mit unserem Sohn einen weiteren Augenarzt Termin haben.

Liebe Grüße